"Werde, der Du bist!" *

For You!Denkst Du nicht auch,

  • dass die Entwicklung unseres Bewusstseins genau das ist,
    was diese Welt in diesen komplexen Zeiten am dringendsten braucht?
  • dass sich bewusst zu dem zu entwickeln, wer wir wirklich sind,
    die vielleicht erfüllendste Herausforderung unseres Lebens ist?
  • dass in jedem einzelnen Menschen und in uns als Menschheit noch
    immense Potentiale schlummern, die ent-deckt werden wollen?

Ich bin jedenfalls davon überzeugt!

Deshalb liebe ich es , Menschen (wie Dich!?) dabei zu unterstützen, hartnäckige Probleme zu lösen, ungelebte Potentiale zu ent-decken und ihre Visionen und Ziele zu verwirklichen.

 

Aktuell:

Eine kleine Serie von Erklärvideos zum Thema 'Integral Leben'

Da es auf diesen Seiten ja immer wieder um 'das Integrale' geht, habe ich mal in diesen Videos so einfach wie möglich zu erklären versucht, was es damit auf sich hat:

Aktueller Veranstaltungshinweis:

 

 


Grow Up!  ++  Wake Up!  ++  Clean Up!  ++  Show Up!

 

In meiner bisherigen Arbeit hat sich immer mehr herausgestellt, dass - um Veränderungen wirklich wirkungsvoll und vor allem nachhaltig erreichen zu können - es die Berücksichtigung aller dieser Dimensionen braucht.

Was bedeutet es denn eigentlich 'mich weiter zu entwickeln'?

Wenn Du - zu welchem Thema auch immer - eine Veränderung erreichen möchtest, warum spreche ich hier von 'Entwicklung'?

Selbst wenn Du ein ganz klar umrissenes Ziel erreichen möchtest (z.B. 'besser vor Gruppen frei reden können' oder 'meinen Trennungsschmerz überwinden'), an welchen Stellen kannst und solltest Du da sinnvoll ansetzen?

Von verschiedenen Coaches und Beratern wirst Du da sicherlich sehr verschiedene Antworten bekommen: von reinem Verhaltenstraining über die Arbeit mit Glaubenssätzen über Kommunikationstechnik zu Empathieübungen und so weiter.

Was wir aus etlichen Jahren Erfahrung mit integralen Methoden und Ansätzen in Coaching und Beratung nun aber zweifelsfrei gelernt haben, dass ein 'one size fits all' Ansatz oder eine bestimmte (und sei sie noch so genial) Methode in den seltensten Fällen zu nachhaltigen Ergebnissen führt.

Viel mehr ist es wichtig, Deine ganz individuelle und spezifische aktuelle Situation möglichst umfassend zu betrachten und dann zu schauen, wo exakt Du gerade stehst (und es vielleicht 'klemmt') um dann zu erkennen, was ein hilfreicher nächster Schritt sein kann und in welche Richtung der geht.

Und das kann bedeuten, dass besonderes Augenmerk auf einen (oder mehrere) der folgenden Bereiche gelegt werden sollte:

Grow Up! (Aufwachsen)

Das kann dann z.B. bedeuten, dass es Dir hilft, wenn Du bestimmte Kompetenzen oder Fähigkeiten entwickelst (z.B. Deine Kommunikations-Skills).

Hier kann ein gezieltes (natürlich integrales!) Coaching sehr hilfreich sein.

Oder Du möchtest Deine allgemeine Entwicklung, Deine 'Reifung' fördern und stellst Dir Dein spezifisches Seminarprogramm zusammen.

Alle Angebote (intgrales Coaching, Seminare) in diesem Bereich sind das, was man der Integralen Theorie generell nachsagt: sie sind 'psycho-aktiv'. Das bedeutet hier konkret, dass Du nicht nur bestimmte Dinge lernst (im Sinne von Wissen oder Kenntnisse erhältst), sondern dass sich Deine Denkweise  weiter entwickelt und damit Dein Bewusstseins-Level wächst (also 'Grow Up'). 

 

Wake Up! (Erwachen)

Vielleicht geht es Dir doch eher darum, dass Du Dir bewusster wirst, wer Du eigentlich wirklich bist und / oder warum Du Dich in bestimmten (z.B. Beziehungs-) Situationen so verhältst, wie Du es tust - um das dann natürlich auch verändern zu können.

Hier wären dann Aktivitäten zu Deinem 'Erwachen' (also eher 'spiritueller Arbeit') angezeigt. 

Indem Du mit für (D)einen klugen rationalen Verstand des 21. Jahrhunderts kompatiblen Methoden daran arbeitest, wirklich zu erkennen und zu erfahren, wer Du wirklich bist (Dein 'wahres Selbst', jenseits aller Identifikationen mit Deinem Ego und seinen Präferenzen), gewinnst Du die Freiheit, aus alten, wenig hilfreichen reaktiven Mustern auszusteigen und in einer neuen, entspannten, mitfühlenden Weise in der Welt zu sein.

Hier könnte z.B. ein Integral Zen Workshop, eine Mondo Zen Einzelsession, eine Einzelberatung oder andere Seminare, die diesen Bereich abdecken, ein Einstieg sein.

 

Clean Up! (Aufräumen)

Vielleicht zeigt sich halt doch immer noch mal wieder ein 'Schattenthema' (ein wiederkehrendes Muster, welches Dir (noch) nicht wirklich bewusst ist und das Du daher (noch) nicht verändern kannst).

Nach meiner Definition ist so ein Schatten nichts grundsätzlich 'Schlechtes' was es dringend loszuwerden gilt. Schatten sind per Definition einfach die 'blinden Flecken' in uns, die wir selber nicht wahrnehmen oder sehen können (und damit halt im Schatten liegen).

Oft ist es nun so, dass wir diese Themen dafür aber umso vehementer bei Anderen wahrnehmen (was uns gehörig antriggern kann): wir projizieren ein Thema, welches eigentlich auch zu uns gehört, munter auf Andere.

'Schattenarbeit' besteht nun unter Anderem darin, diese Projektionen zu erkennen und aufzulösen. Was zunächst einmal die Situation zwischen den Beteiligten deutlich entspannt. Als Nächstes dann aber auf jeden Fall auch anzuschauen, für welches Thema, für welches (bisher vielleicht unzureichend adressierte) Bedürfnis denn dieser Schatten steht und welcher 'Schatz' dahinter noch verborgen liegt, der gerne gehoben werden möchte.

Geeignete Methoden können hier ein Coaching, eine psychologische Beratung oder die Seminare zu diesem Bereich sein.

 

Show Up! (Erscheinen)

Und was nutzt uns dann all die schöne Entwicklungsarbeit, wenn wir 'aufgewachsen' sind, 'aufgeräumt' haben und 'erwacht' sind?

Oder anders gefragt, wem nutzt sie dann?

Das gehört vielleicht zu den 'Risiken und Nebenwirkungen' dieser Art Entwicklungsarbeit, vor denen ich Dich warnen sollte:

Du wirst das alles nicht mehr nur noch für Dich selbst machen wollen. Oder anders gesagt: da Du über die Grenzen Deines kleinen, sich getrennt fühlenden Ich hinauswächst und klar erkennst, wie sehr Du mit Allem und Allen verbunden bist (bzw. nie getrennt warst), wirst Du auch Dein Sein in der Welt, Deine Wirkung dessen was Du tust nicht mehr nur noch auf Dich beschränken, sondern zunehmend stärker für Andere einsetzen wollen.

Die Angebote dieses Bereichs (auch hier kann ein Coaching sehr hilfreich sein, oder der Besuch eines 'Integralen Inkubator' (in dem du dann mit Gleichgesinnten daran arbeitest, Dein neues Sein oder Dein Projekt 'auszubrüten' und in die Welt zu bringen) unterstützen Dich dabei, Deine ganz spezifischen Potentiale zu erkennen und Wege zu entwickeln, wie Du sie erfolgreich in die Welt bringen kannst.

 

 

calendarNeugierig? calendar
Unverbindliche Probesession vereinbaren!

 

Die Erfahrung zeigt nun, dass gerade eine Kombination von Maßnahmen aus diesen verschiedenen Bereichen, dazu noch mit vielleicht sehr unterschiedlichen Methoden Deine Entwicklung immens beschleunigen und fördern kann.

So wirst Du nicht nur Deine Visionen und Ziele besser und schneller erreichen, Du wirst auch insgesamt Dich 'ganzer', zufriedener und wohler fühlen!

 

Warum eigentlich 'integral'?

logoDir wird nicht entgangen sein, dass auf diesen Seiten immer wieder das Wörtchen 'integral' auftaucht.

Vielleicht bist Du ja genau deswegen auf diesen Seiten gelandet, weil Du gezielt nach etwas Integralem gesucht hast. Vielleicht aber auch nicht.

Warum sollte Dich das interessieren, ob und in welcher Form diese Angebote hier 'integral' sind?

Nun, auch wenn Du Dich selber für den ganzen theoretischen oder philosophischen Hintergrund nicht interessierst (was ich verstehen könnte), so sollst Du doch wissen, welchen Unterschied das für Dich macht, dass ich mich so sehr dafür interessiere.

Ich studiere die integrale Theorie / Phyilosophie seit vielen Jahren (und lehre sie ja auch schon seit geraumer Zeit) und darf von mir behaupten, dass die 'psychoaktive Wirkung' dieses 'integralen Betriebssystems' sich - einerseits durch das Studieren und Verstehen der Theorie und andererseits durch die intensive und konsequente integrale spirituelle Praxis) - inzwischen deutlich bei mir zeigt.

Von den Früchten meiner konsequenten 'Grow Up', 'Wake Up' und 'Clean Up'-Praxis sollst Du hier profitieren!

So berichten meine Klienten von ihren Erfahrungen mit mir regelmäßig, dass sie sich besser 'gesehen' oder verstanden fühlen, dass ich Ihnen besonders hilfreiche neue Perspektiven und Sichtweisen auf ihre Themen anbieten kann, die sie so noch nicht kannten. Dass die Übungen, die ich ihnen vorschlage, meist genau den Aspekt adressieren, um den es jetzt gerade geht und sie damit wieder ein Stück weiter bringt.

Wir können also miteinander arbeiten, auch ohne dass das Wörtchen 'integral' ein einziges Mal fällt. Und Du wirst dennoch einen Unterschied merken.

Oder aber Du möchtest wissen, was genau ich 'sehe' und warum ich daraus welche Schlüsse ziehe. Dann ist es mir eine Freude, Dich an meinen Erkenntnissen und meinem Wissen teilhaben zu lassen!

Neugierig?

Lass uns eine unverbindliche Probesession verabreden!

Du kannst daher auf den folgenden Seiten schauen, welches der verschiedenen Angebote (Coaching, psychologische Beratung, Seminare & Workshops etc.) für Dich interessant sein könnte.

Du kannst auch über die Dir gerade wichtigste Dimension einsteigen und Dir so Dein maßgeschneidertes Entwicklungsprogramm zusammenstellen: