Header

"Werde, der Du bist!" *

For You!Denkst Du nicht auch,

  • dass die Entwicklung unseres Bewusstseins genau das ist, was diese Welt in diesen komplexen Zeiten am dringendsten braucht?
  • dass sich bewusst zu dem zu entwickeln, wer wir wirklich sind, die vielleicht erfüllendste Herausforderung unseres Lebens ist?
  • dass in jedem einzelnen Menschen und in uns als Menschheit noch immense Potentiale schlummern, die ent-deckt werden wollen?

Ich bin jedenfalls davon überzeugt!

Deshalb liebe ich es , Menschen (wie Dich!?) dabei zu unterstützen, hartnäckige Probleme zu lösen, ungelebte Potentiale zu ent-decken und ihre Visionen und Ziele zu verwirklichen.

 

Was bedeutet es denn, 'mich weiter zu entwickeln'?

Geht doch!Interessanterweise ist die Erkenntnis, dass wir Menschen uns das ganze Leben lang weiter entwickeln können (und nicht nur etwas Neues dazulernen) noch gar nicht so alt.

Für mich bedeutet halt diese Entwicklung, immer mehr zu erkennen, wer ich 'wirklich' bin und ganz zu dem zu werden, der ich werden kann.

Meine ganze Leidenschaft geht nun seit vielen Jahren dahin, andere Menschen bei dieser spannenden Reise zu begleiten oder zu unterstützen. Und dabei nicht zuletzt immer mehr über mich selber zu erfahren.

Schau Dich doch einfach mal auf diesen Seiten um und lass Dich anregen, was davon Dir denn gerade jetzt auf Deiner eigenen spannenden Lebens-Reise hilfreich oder für Dich interessant sein könnte!

Du findest hier etliche (meist kostenlose) Ressourcen zu integralen Themen wie z.B. Erklärvideos, Aufzeichnungen von Webinaren oder interaktive Online-Kurse, mit denen Du Dich über meine Arbeit und die Themen dieser Seite informieren kannst.

Und natürlich freue ich mich, wenn Du Interesse an den anderen Angeboten wie den (kostenlosen) Live-Webinaren, Seminaren & Workshops oder Einzelsessions in Coaching & Beratung hast!

 

Tom & StefanAm 17.09.2015 hat im Rahmen der Dialogreihe von Radio Evolve ein Gespräch zwischen Dr. Thomas Steininger und Myoshin Stefan Schoch zum Thema 'neue Formen des Zen' stattgefunden.

Hier können Sie die Aufzeichnung der Sendung noch einmal anhören und Fragen zum Thema der Sendung diskutieren.

 

radio evolve logoAm 17.09.2015 hat im Rahmen der Dialogreihe von Radio Evolve ein Gespräch zwischen Dr. Thomas Steininger und Myoshin Stefan Schoch zum Thema 'neue Formen des Zen' stattgefunden.

 

 

In der Ausschreibung zu der Sendung heißt es:

Zen ist eine alte spirituelle Praxis – und eine ungewöhnliche: Wie kaum eine andere hat sie sich immer wieder neuen kulturellen Umgebungen angepasst. Als Dhyana hat sie ihren Ursprung im buddhistischen Indien. Als Chan-Buddhismus verband Zen sich mit dem chinesischen Taoismus. In Japan wurde daraus der für uns bekannte Name „Zen“. Hier verband sich Zen auch mit der kriegerischen japanischen Samurai-Kultur. Und Leute wie Allan Watts brachten Zen in den 50 Jahren in die USA und verbanden ihn mit der entstehenden Hippie-Kultur. Zur selben Zeit brachte Graf Dürkheim Zen auch nach Deutschland und schuf eine Synthese aus Zen, christlicher Tradition und der neu entstehenden Körpertherapie.
Stefan Schoch hat, inspiriert von seinem amerikanischen Lehrer Doshin Michael Nelson Roshi, mit Mondo Zen eine neue amerikanische Form des Zen nach Deutschland gebracht, die sich stark mit dem integralen Ansatz Ken Wilbers verbunden fühlt. Thomas Steininger spricht mit Stefan Schoch darüber, wie Zen sich immer wieder neu erfindet und vielleicht gerade deshalb so aktuell bleibt.

 

Hier können Sie die Aufzeichnung der Sendung noch einmal anhören, oder auch zum späteren Hören auf Ihrem MP3-Player herunterladen (rechte Maustaste: 'Ziel speichern unter'):

Hier geht es zu den weiteren Sendungen von Radio Evolve.

Haben Sie Fragen zu dem in dem Dialog behandelten Thema?

Dann stellen Sie diese Fragen gerne über die untenstehende Kommentarfunktion, ich werde sie hier so rasch wie möglich beantworten!

 

Mehr zu Mondo Zen und Integral Zen auf den Seiten von www.integralzen.de

IZ Logo

 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

An- / Abmelden | Registrieren

Newsletter